7. Museumsrallye und Oldtimertreffen

18.07.2020

Es geht wieder ab auf die Piste! Auf die Plätze, fertig, los...
zur 7. Museumsrallye mit Oldtimertreffen im phanTECHNIKUM.

Treffpunkt ist wie immer die ehemalige Flakkaserne, hinter deren Mauern die Exponate des Technischen Landesmuseums Mecklenburg-Vorpommern ausgestellt sind. Hier ist auch der Startpunkt für die Strecke. Spannende Aufgaben gilt es zu bewältigen und Highlights in und rund um Wismar zu erkunden. Am Ende wird der Sieger gekürt.

Um 9 Uhr geht es los, die Anmeldung ist geöffnet und Sie erhalten Ihre Startnummern. Um ca. 11 Uhr fällt der Startschuss zum Staffelstart.

Am Nachmittag wird es nach dem Eintreffen aller Fahrzeuge gemütlich. Bei Bratwurst & Co laden wir zu Benzingesprächen ein (für angemeldete Fahrer). Bis zum Start und am Nachmittag haben Sie als angemeldeter Fahrer die Möglichkeit, sich das Museum anzuschauen.

Wer dann noch bleibt, den erwartet am kommenden Tag das Museumsfest.

Die Teilnahme an der Museumsrallye ist mit einem kleinen Obolus verbunden, über die genaue Höhe informieren wir, wenn die Strecke feststeht. Wir informieren an dieser Stelle. In der Startgebühr sind auch ein Morgenkaffee, die Startnummer für die Kennzeichnung des Fahrzeugs, ein kleiner Snack für unterwegs und der Eintritt ins phanTECHNIKUM enthalten.

Wer eine Übernachtung benötigt, kann im Ohlerich Speicher in Wismar einbuchen. Das spezielle Angebot zur Museumsrallye können Sie hier herunterladen.

Für eine detaillierte Planung, bitten wir Sie um Anmeldung  mit Angaben zum teilnehmenden Fahrzeug. Oder nutzen Sie direkt das Onlineformular.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Nummer: 03841.3045717 oder per Mail: info@phantechnikum.de gerne zur Verfügung.


Und das war die Museumsrallye 2019: