Festum Vaporis - Voller Steampunk

Am 20. + 21. November 2020 findet FESTUM VAPORIS voller Steampunk erstmals an der Ostseeküste in Wismar statt. Im phanTECHNIKUM bilden Technik + Geschichte den eindrucksvollen Rahmen für Markt + Flair, Mode + Musik, Literatur + Film, Licht + Zauber.

Die Wurzeln des Steampunk liegen im Literarischen Bereich. Wer kennt nicht Jules Verne mit seinem Werk „20.000 Meilen unter dem Meer“, um nur eines zu nennen. „Fiktive Welten“ in der viktorianischen Zeit (1840-1900) vermischen sich mit einzigartigen Erfindungen, die es in der realen Welt so nicht zu sehen gibt. Mensch und Maschine. Maschine und Mensch.

Der Grund liegt an der zeitlichen Verortung des Steampunks in die viktorianische Zeit und der damit verbundenen stattfindenden Industrialisierung im 19. Jahrhundert. Das Zeitalter der Industrialisierung war zeitgleich die Ära der Dampfmaschine und den damit verbundenen Veränderungen für die gesamte Gesellschaft. „Dampf“ ist damit ein wesentliches Element. Im Steampunk treffen die historischen Elemente der Industrialisierung auf eine utopische Zukunft der Dampfkraft. Auch dies ist im Museum erlebbar...

Für zwei Tage geben wir dem Steampunk bei uns Raum zum Sein. Am Abend des 20.11.2020 bildet ein Konzert der Band COPPELIUS den Auftakt.

Ein Tag voll mit Steampunk.
ENTDECKEN + STAUNEN.
Festum Vaporis im phanTECHNIKUM.