Wir haben es geschafft!

11.07.2017

Und es war gar nicht so schwer.

Letzten Freitag haben wir die Schüler der Klasse 5a und heute der Klasse 6b der Ostsee-Schule durch das phanTECHNIKUM geführt.

Natürlich waren wir etwas aufgeregt, aber das war schnell vorbei. Wir haben uns vorher schon den Ablauf überlegt und waren gut vorbereitet. Angefangen hat Emma W. mit der Begrüßung und anschließend wurde die jeweilige Klasse in 2 Gruppen aufgeteilt. Die eine Gruppe durfte mit Jannik ein virtuelles Schweißtraining machen und die andere hat mit Emma W. und Emma F. das Laser-Experiment ausprobiert. Danach wurde getauscht.

Anschließend ging es mit der ganzen Klasse ins Labor, dort warteten schon Sophia und Dommenick. Beide hatten jeweils ein Experiment vorbereitet, einmal das Wunderkerzen-Experiment und das Benzin-Experiment. Das war ziemlich laut und natürlich sehr gefährlich.

Danach sind wir alle nach draußen und dort haben Annika und Chantall die Wasserraketen gestartet. Natürlich durften die anderen Kinder auch mal.

Wir hatten sehr viel Spaß und freuen uns schon sehr auf den 18.07.2017! Da ist unsere Abschlussveranstaltung und dann werden wir ein letztes Mal Führungen durch das phanTECHNIKUM machen.