Öffnungszeiten & Preise

Informationen zu kommenden Veranstaltungen finden Sie hier!

Öffnungszeiten

Januar bis Juni sowie September bis Dezember

Dienstags bis Sonntags | 10 bis 17 Uhr

Juli und August

täglich 10–18 Uhr

Der Einlass in die Ausstellung ist bis 30 Minuten vor Schließung des phanTECHNIKUM möglich!

Eintrittspreise

Eintrittskarten sind den ganzen Tag gültig und berechtigen zum Eintritt in die Sammlungsräume und in alle Sonderausstellungen. Der Erwerb von Eintrittskarten und Einlass in die Ausstellung ist bis 30 Minuten vor Schließung möglich. Planen Sie circa zwei Stunden für einen Rundgang im phanTECHNIKUM ein. Wir akzeptieren alle gängigen EC Karten.

 

 

Erwachsene (auch Rentner)

8,00 €

Kinder (6 - 17 Jahre) und ermäßigt*

5,00 €

Kinder unter 6 Jahren

Eintritt frei!

Familien (2 Erw. + 1 Kind bzw. 1 Erw. + 2 Kinder)

15,00 €

+ jedes weitere Kind

3,50 €

Schüler (im Klassenverband)* 

4,00 €

Führung (pro Person, inkl. Eintritt)

nach Anmeldung, 60 Min., 10 bis 25 Pers., verschiedene Themen

9,50 €

* gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises,
bei Schulklassen wird eine Schulbescheinigung benötigt. 

 

 

Das phanTECHNIKUM bietet Führungen zu unterschiedlichen Themen an. Alle Führungen lassen sich auf ein bestimmtes Publikum abstimmen. Informieren Sie sich über unsere Angebote im Bereich Führungen.

Jahreskarten

Kommen Sie mehrmals im Jahr zu Besuch ins phanTECHNIKUM? Dann sparen Sie doch einfach mit unseren Jahreskarten. Ab Ausstellungsdatum sind sie für 12 Monate gültig und berechtigen zum Eintritt während der regulären Öffnungszeiten in alle Ausstellungsbereiche und Sonderausstellungen.

Erwachsene (auch Rentner) 35,00 €
Kinder (6 - 17 Jahre) und Ermäßigt* 25,00 €
Familien (2 Erw. & 1 Kind oder 1 Erw. & 2 Kinder) 70,00 €

Gutscheine

Es hat Ihnen gut im phanTECHNIKUM gefallen und Sie wollen der Familie, Freunden oder Bekannten eine Eintrittskarte schenken? Kein Problem, an der Kasse des phanTECHNIKUM können Sie Geschenkgutscheine erwerben. 

Hunde

Im phanTECHNIKUM müssen Hunde leider draußen bleiben! Lediglich Blindenführhunde sind erlaubt.
Wir bitten um Ihr Verstädnis.


*für Schwerbehinderte, Schüler, Studenten, Azubis, Wehr- und Bundesfreiwilligendienstleistende (gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises), Arbeitslose (gegen Vorlage des entsprechenden Bewilligungsbescheides, nicht älter als 1 Jahr)